Category Archives: News

Erster Bericht zur Transparenz im deutschen Rohstoffsektor vorgestellt

[one_half]Die Initiative für Transparenz in der Rohstoffwirtschaft (Extractive Industries Transparency Initiative) in Deutschland (D-EITI) hat am 6.September  im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ihren ersten Bericht (s. hier) vorgelegt. Damit erfüllt Deutschland eine weitere Voraussetzung auf dem Weg zur Vollmitgliedschaft in der internationalen Initiative. Wie Uwe Beckmeyer, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und…
Mehr lesen

EU-VERORDNUNG ZU KONFLIKTROHSTOFFEN IN KRAFT GETRETEN

Die EU-Verordnung zu Sorgfaltspflichten in der Lieferkette ist am  8. Juni 2017 in Kraft getreten. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) wird im nächsten Schritt ein nationales Durchführungsgesetz erarbeiten. Dieses soll Anfang 2018 verabschiedet werden. Darin wird aller Vorausicht nach die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) als zuständige Behörde für die Anwendung der Verordnung…
Mehr lesen

Thesen der deutschen Rohstoffindustrien zur Bundestagswahl 2017

Die kommende Bundestagswahl im September 2017 ist Anlass, den Beitrag der heimischen Rohstoffgewinnung zur Versorgung der Industrie und der Bürger und zum Wohlstand in Deutschland erneut deutlich zu machen. Die führenden deutschen Rohstoffverbände in Deutschland haben dazu ein gemeinsames Positionspapier "Die Rohstoffwirtschaft in Deutschland braucht Planungs- und Investitionssicherheit" mit Thesen und Forderungen zur weiteren Entwicklung…
Mehr lesen

Potenziale der Rohstoffwirtschaft in Chile

FAB, AHK Bergbaukompetenzzentrum Chile und proChile veranstalten Länderworkshop in Berlin Die Potenziale der Rohstoffwirtschaft in Chile waren Thema des Länderworkshops der Fachvereinigung Auslandsbergbau und internationale Rohstoffaktivitäten (FAB), des AHK Bergbaukompetenzzentrums Santiago de Chile und der Organisation proChile am 8. Dezember in Berlin. Wesentlicher Grund für den Chile-Workshop war einerseits die Rohstoffpartnerschaft Deutschlands mit Chile als…
Mehr lesen

Diplom-Bergingenieur Stephan Szigeti ist Helmuth-Burckhardt-Preisträger 2016

Die Vereinigung Rohstoffe und Bergbau hat den Helmuth-Burckhardt-Preisträger 2016 dem jungen Diplom-Bergingenieur Stephan Szigeti aus Freiberg verliehen. Der Fachspitzenverband des deutschen Bergbaus spricht dem Jungakademiker anlässlich der Mit­gliederversammlung am 29. September 2016 in Berlin den Preis zu. Der Burckhardt-Preis wird seit 1971 jährlich für hervorragende Examensleistungen im Rahmen der Masterprüfung in der Studien­richtung Bergbau und…
Mehr lesen

Leitentscheidung zu Garzweiler II

Die nordrhein-westfälische Landesregierung hat heute die Leitentscheidung zum Tagebau Garzweiler II bekannt gegeben. Die darin getroffenen Festlegungen, insbesondere der Verzicht auf die Umsiedlung von Holzweiler, Dackweiler und des Hauerhofs, bedeuten eine deutliche Verkleinerung des bereits genehmigten Abbaufelds des Tagebaus Garzweiler, verbunden mit dem Verlust mehrerer hundert Millionen Tonnen Braunkohle. Gleichwohl begrüßt RWE Power, dass die…
Mehr lesen