Verlässliche Rohstofflieferketten – passen sichere Versorgung und maximale Transparenz zusammen?